MACHER*INNEN

UND DAS SIND MEINE 3 MINUTEN

Interviews mit Macher*innen in der Oberlausitz

Die Oberlausitz bietet oft noch unentdeckte Perspektiven und vor allem die Chance, sich auszuprobieren. Wir haben bei einige Macher*innen nachgefragt, egal ob sie in der Oberlausitz geblieben sind oder einen Neustart gewagt haben. Sie stehen stellvertretend für viele, die die gute Infrastruktur zu nutzen wissen und ihre Nische gefunden haben. Mit ihrer positiven Haltung und ihrem Engagement tragen sie zum positiven Lebensgefühl in der Oberlausitz bei und zeigen ganz verschiedene Perspektiven auf. Seht selbst!

 

#mutMACHER

Gewinnung und Sicherung von Fachkräften // März 2019 – Dezember 2019

Nicht meckern. Machen! Das Projekt „mutMACHER“ (AT) dient der Gewinnung und Sicherung von Fachkräften und bezieht sich speziell auf die gelingende Integration von Rückkehrenden und Neustartern in den regionalen Unternehmen und Gemeinden in der Oberlausitz (Bautzen / Oberland). Es besteht aus verschiedenen Teilprojekten:
wirkungsvolle Beratung und zuverlässige Begleitung von Rückkehrwilligen & Neustartern
Beratung von Unternehme // Gewinnung von Fachkräften
Beratung von Gemeinden // Gewinnung & Integration von Rückkehrenden & Neustartern
Bilden eines positiven Images // berufliche Chancen & lebensweltliche Perspektiven

 

Das Projekt „#mutMACHER“ (AT) wird mit Steuermitteln auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes finanziert.