Regionale Produkte auf Rädern

die (eigene) Zukunft gestalten

als Selbständige zurück in die Heimat

Über das Förderprogramm „Leader“, welches die Entwicklung der ländlichen Region in vielfältiger Weise und mit verschiedensten Maßnahmen unterstützt, wurde der Ausbau eines Wohnwagens zum Foodtruck, einem mobilen Imbisswagen gefördert.

© Susann Kossatz

Frau Kossatz, die liebevoll Susi Sorglos genannt wird bietet neben Produkten der Rätzemühle auch ein vegetarisch-veganes Imbissangebot auf den Wochenmärkten der Region an.

„Seit meiner Kindheit verbrachte ich viel Zeit in der Mühle meines Opas. Seit dem ich die vegane Küche für mich entdeckte, beziehe ich vor allem die regionalen Produkte des Mühlenladens und probiere immer wieder neue Rezepte aus. Der familiäre Bezug sowie die Idee, regionale Produkte auf einem breiteren Markt zur Verfügung zu stellen, bewegten mich zur Umsetzung dieses Vorhabens und zur Rückkehr in die Region.“
...

Im Sommer ist Susi Sorglos mit ihrem mobilen Imbisswagen in der Region und auf den Märkten in Dresden unterwegs; sie bietet aber auch Partyservice und Veranstaltungs-Catering an.

Alles zu Susi Sorglos und ihrem Foodtruck

Deine Ansprechpartner_innen in der Leader-Region Oberland
Susanne Schwarzbach & Marlen Martin
Website der Leader-Region Bautzener Oberland
E-Mail senden